Einreise aus Risikogebieten

Sommerferien und Reisezeiten stehen an. Aufgrund der geltenden Einreise-QuarantäneVO müssen sich Einreisende aus Risikogebieten in eine 14 tägige Selbstquarantäne begeben und dürfen daher auch den ESV nicht betreten. Dies gilt nicht, wenn man einen negativen Coronavirus SARS-CoV-2-Test in englischer oder deutscher Sprache vorlegt, der nicht älter als 48 Stunden vor der Einreise ist.

Bitte auch die Ablaufschemata im Zusammenhang mit Corona im Downloadbereich beachten.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch den Besuch und die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu Datenschutzbestimmungen [x]